“Lisa”-Redakteurinnen begleiten den Konvoi

Neben den vielen Helfern von Round-Table und der Kinderzukunft (Rudolf-Walther-Stiftung) haben auch zwei Redakteurinnen der Zeitschrift “Lisa” den Konvoi begleitet. Einen Vorab-Bericht haben sie im Internet veröffentlicht. Zu lesen ist er hier.

500 Päckchen aus Bayreuth sind auch in Petrosani gelandet. Ein Ausführlicher Bericht folgt.

3.057 Geschenke gehen auf die Reise

element_3.PNGNun ist es soweit! Das Päckchen einsammeln ist für dieses Jahr beendet. Jetzt ist es Zeit den Transport zu den Kindern auf die Reise zu schicken. Hartmut Joost von RT98-Bayreuth sowie viele andere Tabler aus Deutschland gehen am Samstag zusammen mit der Kinderzukunft (Rudolf-Walther-Stiftung) auf Achse.

Das Ergebnis kann sich auch dieses Jahr wieder sehen lassen: 3.057 Geschenke gehen allein von Bayreuth aus an hilfsbedürftige Kinder. Die deutschlandweiten Zahlen stehen zu diesem Zeitpunkt noch nicht fest, werden aber schnellstmöglich nachgeliefert.

element_1.PNGAn dieser Stelle dürfen wir uns nochmals bei den vielen fleißigen Helfern, Sammlern und Packern bedanken, die uns dieses Jahr wieder zahlreich unterstützt haben. Hartmut Joost wird nach seiner Rückkehr eine Bilder-CD mit seinen Eindrücken und wahrscheinlich mit vielen glücklichen Kinderaugen erstellen und allen Interessierten zur Verfügung stellen.

element_1-1.PNGelement_5.PNGelement_4.PNG

Weiterhin dürfen wir dem Nordbayerischen Kurier und der Radio Mainwelle für die gute und zahlreiche Berichterstattung danken. Hier eine Zusammenfassung der Berichte im Nordbayerischen Kurier (Großansicht durch anklicken)!

« Prev